Unser Verein

 

Aufklärung - Vermittlung - Hilfestellung

 

Das Frettchenhilfswerk Österreich wurde im Oktober 2010 von einer Gruppe Frettchenverrückter gegründet.

Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist die ausführliche und objektive Beratung von Interessenten BEVOR Frettchen als Haustiere angeschafft werden.

 

Man muss wissen, worauf man sich bei Frettchenhaltung einlässt, damit ein für beide Seiten harmonisches Zusammenleben möglich ist. Viele Mitglieder bieten bei sich zu Hause „Frettchenschnuppern“ an – hier können sie sehen, welch ausgeglichenes Leben Frettchen brauchen, bekommen alle Fragen zur Haltung, Ernährung und Pflege ausführlich beantwortet, und so kann dieser Besuch bei der wichtigen Entscheidungsfindung – Pro oder Contra Frettchen – helfen.

 

 

 

Spontankäufe und unüberlegte Anschaffung führen dazu, dass Frettchen leider oft nach sehr kurzer Zeit wieder abgegeben werden.

 

Weiters stehen wir als Bindeglied zwischen Abgebern und Interessenten zur Verfügung. Wir nehmen ungewollte oder ausgesetzte Frettchen auf – teils werden diese in unserer privaten Auffangstation untergebracht oder bei privaten Pflegestellen – und suchen neue artgerechte Zuhause für sie.

 

Vereinspflegetiere sind bis zu ihrer Vergabe in tierärztlicher Betreuung. Sie werden, wenn sie das dementsprechende Alter erreicht haben, kastriert, sind gechipt und teilweise geimpft.

 

Wir sehen uns das neue Zuhause unserer Schützlinge vor deren Einzug an, um auf eventuelle Gefahrenquellen hinzuweisen, und geben Tipps, wie man diese absichern oder entfernen kann. Unsere Frettchen werden nur mit Schutzvertrag und gegen einen Tierarztkostenbeitrag in artgerechte Haltung vermittelt.

 

 

Weitere Aktivitäten

 

- Frettchentreffen und gemeinsame Spaziergänge

- monatlicher Frettchenstammtisch

- persönliche oder telefonische Beratung und Hilfestellung

- Vereinstierarzt mit ermäßigten Tarifen für Mitglieder

- Organisation von Impftagen

- Sammelbestellungen für Futter und Zubehör

- Verteilung von Informationsbroschüren

- Informationsstände bei Messen und Veranstaltungen

 

 

Wir helfen Frettchenhaltern gerne

 

- bei Tierarztfragen

- bei der Frettchen-Partnersuche

- bei Ernährungsfragen und der Umstellung auf artgerechte Fütterung

- bei der Einrichtung des Frettchenrevieres

- bei der Zusammengewöhnung

- und geben gerne Hilfestellung bei verhaltensauffälligen Tieren

 

 


banner